Freiwilliges Jahr für den Naturschutz

Du hast dich schon immer gefragt, was ein Natuschutzverein so macht?
Ob man da wirklich Kröten zählt oder wie es so aussieht hinter den „Kulissen“?

Du kannst dich für Naturschutzthemen begeistern, arbeitest gern mit Menschen zusammen? Du hast eigene Ideen und dir ist selbstständiges Arbeiten nicht fremd?
Dann bewirb ich doch bei uns auf ein FÖJ.
Kröten zählen machen wir ganz selten, vor allem solltest du Lust auf Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit haben.
Wir sitzen in einem kleinen Büro in der Innenstadt, sind unterwegs in Schulen, Naturschutzgebieten, Gemeinschaftsgärten, an Stränden und Gewässern.
Schreib uns, ruf an oder komm vorbei!