Willkommen beim NABU Greifswald

Für Mensch und Natur

Der NABU Kreisverband Greifswald ist ein Naturschutzverein, der sich vielfältig mit der Natur, dem Menschen und dessen Umwelt auseinandersetzt. Zu dem aktiven Vorstand, der sich aus ehrenamtlichen Mitgliedern zusammensetzt, gibt es zahlreiche Fachgruppen, die sich auf naturschutzrelevante Themen spezialisiert haben.


Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und mit Ihnen gemeinsam an einer lebenswerten Zukunft arbeiten.


Erfahren Sie mehr über uns!

Aktuelles

Wildnis im Wirtschaftswald? Zur Bedeutung von Wildnis und natürlicher Waldentwicklung in der Kulturlandschaft Mitteleuropas

Vortrags - und Diskussionsabend der Fachgruppe Wald am 14.12.2017 um 18:00 Uhr in der Brasserie Hermann

Die Fachgruppe Wald  lädt zu einer weiteren Veranstaltung der Vortrags- und Diskussionsreihe „Vom Urwald zur Plantage oder umgekehrt? Waldwirtschaft im 21. Jahrhundert“ ein. Das Thema dieses Abends ist: Wildnis im Wirtschaftswald? Zur Bedeutung von Wildnis und natürlicher Waldentwicklung in der Kulturlandschaft Mitteleuropas.

Als Referentin konnten wir Frau Dr. Susanne Winter gewinnen. Als promovierte Forstwissenschaftlerin befasst sie sich u.a. mit der Frage wie Wildnisprozesse und –strukturen erfasst und dokumentiert werden können. Seit 2016 ist sie Programmleiterin für den Waldbereich beim WWF Deutschland.

 

Der Vortags - und Diskussionsabend findet am 14.12.2017 um 18:00 Uhr in der Brasserie Hermann,

Gützkower Straße 1, in Greifswald statt.

 

 

 


Saisonabschluß im Gemeinschaftsgarten

Die Gartensaison 2017 neigt sich dem Ende entgegen. Aus diesem Anlass wollen wir gemeinsam in gemütlicher Runde grillen und auf das zurückblicken, was wir in dieser Saison im Garten geschafft haben. Wir laden alle Gärtner*innen und alle, die den Garten einmal kennenlernen möchten, herzlich zum Saisonabschluß-Grillen am 28.09.17 ab 16 Uhr im Gemeinschaftsgarten ein.

Eine Wegbeschreibung gibts hier.

Beiträge zum Buffet sind herzlich willkommen. Grillwürstchen und Getränke stellen wir gegen eine kleine Spende bereit. Außerdem wird es selbst gepflanzte Kartoffeln, Rote Beete und Kürbis geben.


Küstenputz am Palmer Ort

Auf den ersten Blick wirkte der Strand am Palmer Ort ziemlich sauber, aber bei genauerem Hinsehen fanden wir in den Dünen und bebuschten Bereiche jede Menge Glasflaschen, Picknickreste, Plastikverpackungen, alte Zelte, Windeln und sehr viele Klopapierreste. Bei herrlichstem Sonnenschein hat sich diese spätsommerliche Aufräumaktion also voll gelohnt. Danke für die Hilfe!

NABU-Beteiligung beim Alleenschutz im Zuge der Umgestaltung des Ostseeküstenradweges

Im Zuge des Ausbaus des Ostseeküstenradweges an der VG 5 bei Neuenkirchen soll eine Kastanienallee gefällt werden. Dazu hat der NABU Kreisverband Stellung genommen. Diese und weitere Dokumente zur Verbandsbeteilung finden Sie hier:


Schule und dann?

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Du bist gerade mit der Schule fertig, brauchst mal eine Auszeit vom Studium oder hast einfach mal Lust dich ein Jahr im Naturschutz und der Umweltbildung zu engagieren?

Dann mach doch Freiwilliges Ökologisches Jahr beim NABU Kreisverband Greifswald. 
Es gibt viele Projekte an denen du dich beteiligen kannst. Sei es bei dem Thema "Umwelt ohne Müll" oder "Schatz an der Küste" oder  in der NAJU in Greifswald und Anklam.  

Aber auch deinem eigenem Engagement sind keine Grenzen gesetzt. 
Du willst mehr darüber wissen?
Dann schreib uns eine Mail an 
foej@nabu-greifswald.de


Informationen über vergangene NABU-Aktionen gibt es hier